Integration in eine Praxis-Software (Link-Modus)

Der Link-Modus verbindet PeriData und die Praxis-Software auf der Basis des aktuellen Patienten. Wenn man PeriData aus der Praxis-Software startet, erscheinen nur die Gesichtsfelder dieses Patienten. Der Patient muss nicht in einer Datenbank gesucht werden.

Patientenname und Geburtsdatum werden aus der Praxis-Software übernommen. Tippfehler am Perimeter werden überschrieben.

Bei vollständiger Integration erscheint für jede Untersuchung eine Infozeile in der Patientenakte der Praxis-Software (Datum, Uhrzeit, Auge, Testprogramm)

Technische Informationen

Zum allgemeinen Prinzip siehe hier: Linkmodus-Prinzip

Linkmodus mit GDT-Datei siehe hier: GDT-Linkmodus

Linkmodus über Kommandozeilen-Parameter siehe hier: ONEPAT-Linkmodus

Das Verhalten von PeriData beim Start und beim Datenimport während des Linkmodus wird hier erklärt: Verhalten im Linkmodus